Kamillo Eisner Stiftung

Kamillo Eisner Stiftung - Portrait

Die Kamillo Eisner Stiftung fördert die Verbesserung der menschlichen Lebensbedingungen auf dem Gebiet des Gesundheitswesens und der medizinischen Forschung.

Stiftung

,

Kamillo Eisner

,

Eisner Stiftung

,

Eisner

,

medizinische

,

Forschung

,

Forschungsprojekte

,

Kamillo

Stiftung

,

Kamillo Eisner

,

Eisner Stiftung

,

Eisner

,

medizinische

Die Kamillo Eisner Stiftung fördert die Verbesserung der menschlichen Lebensbedingungen auf dem Gebiet des Gesundheitswesens und der medizinischen Forschung.

Eisner Kamillo Eisner Stiftung

Kamillo Eisner Stiftung
Grossmatt 3
6052 Hergiswil NW
Tel: +41 (0)41 630 3277
Fax: +41 (0)41 630 3244
info@eisner-stiftung.ch

Kamillo Eisner

Kamillo Eisner1926 legte der Ingenieur Kamillo Eisner den Grundstein für die Eisner AG in Wien. Die Aufgabe der damaligen Eisner AG lautete: Verkauf und Service von Motorfahrzeugen, speziell von Dieselfahrzeugen.

Ab 1930 laufend Übernahmen von verschiedenen Vertretungen und erstellen von Betriebsbauten in Wien, Graz, Linz, Innsbruck, Villach und Linz Dornach.

1976 errichtete der Firmengründer die Kamillo Eisner-Stiftung in der Schweiz mit dem Stiftungszweck humanmedizinischer Forschung.
Die solide Kapitalausstattung und Vermögenslage der Eisner Gesellschaften ist nicht zuletzt dem Weitblick der Unternehmerpersönlichkeit Kamillo Eisner zu verdanken. Die ethische Grundhaltung der Firmengruppe ist in folgendem Stiftungsgrundsatz zusammen gefasst:

"Der Sinn meines Wollens ist, als Ergebnis der Erfahrungen eines lebenslangen Wirkens in einer durch schwere Erschütterungen gezeichneten Zeit ein Unternehmensmodell zu schaffen, das durch seinen sozialen und wirtschaftlichen Aufbau den Ungereimtheiten und Härten des täglichen Lebens besser widersteht und die in dieser Gesellschaft wirkenden Menschen, gleichgültig wo sie stehen, einander näher bringt."

Hinter der diskreten Grosszügigkeit der Kamillo Eisner Stiftung steht ein solides Vermögensmanagement der Stiftungsverantwortlichen sowie die Eisner Gesellschaften, die durch erfolgreiche unternehmerische Tätigkeit zur Erfüllung des Stiftungsauftrages beitragen.